WHO’S PERFECT GOES URBAN AND CONTEMPORARY ART!

München, 12.10.2018. Im Rahmen eines Kunstprojektes mit dem Museum of Urban and Contemporary Art (MUCA) gaben internationale Street-Art-Künstler Teilen der WHO’S PERFECT Fassade in München in der Landsberger Str. 350 einen neuen Anstrich.

– Fotocredit: C) MUCA / Photo by Silvie Tillard –

Zudem wurden 40 Büro- und Konferenzräume der Stockwerke 5 und 6 zu Ausstellungen und Installationen. Ab 13.10.2018, zur Eröffnung des MUCA Kunstlabors, bis Ende 2018 befinden sich auf 4.000 Quadratmetern Rauminszenierungen sowie Fassadenkunst lokaler wie auch internationaler Kunstschaffender zeitgenössischer Kunst.

„WHO’S PERFECT hat als direkter Mitbewohner des neuen MUCA Kunstlabors für dieses Projekt sehr gerne Teile seiner Fassaden und Flächen zur Verfügung gestellt, denn auch uns hat das Vorhaben von Anfang an absolut begeistert. Gerne haben wir dieses spannende Kunstprojekt unterstützt, “ erklärt Philipp Merk, Leiter Marketing und Online Business und Mitglied der Geschäftsleitung von WHO’S PERFECT.

Einige Monate arbeiteten Künstler der Urbanen und Zeitgenössischen Kunst an ihren individuellen Raumexperimenten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Urban and Contemporary Art im WHO’S PERFECT Gebäude / Kunstlabor MUCA
– Fotocredit: C) MUCA / Photo by Silvie Tillard –

 

Wer die Urban-Art Verwandlungen des WHO’S PERFECT Gebäudes im MUCA Kunstlabor sehen möchte, kommt einfach ab dem 13.10. beim MUCA und WHO’S PERFECT in der Landsberger Str. 350 vorbei!

Altes WHO’S PERFECT Werbeplakat im MUCA Kunstlabor Eingangsbereich.

Download Pressemitteilung:

download Pressemitteilung WHO’S PERFECT goes Urban and Contemporary Art

Download Bilder:

download Image 1

download Image 2

download Image 3

download Image 4