Stauraum – nicht nur praktisch sondern edel

Fast jeder Raum im Haus braucht ihn: Intelligenten Stauraum – aber bitte mit hohem Designanspruch! Im Wohnzimmer prägen Sideboards, Highboards oder elegante Wandregale das Ambiente und schaffen so ganz edel verpackt einen repräsentativen Stauraum für die liebgewonnen Accessoires oder Sammlerstücke. So avanciert der Stauraum vom praktischen Ordnungs-Helferlein hin zur avantgardistischen Präsentationsfläche für hochwertige Dekoration, Mode oder einzigartige limited Editions.

Das Sideboard ARIZONA von Cattelan, kombiniert mit den Wandregalen TRESOR, bietet sowohl geschlossenen Stauraum für mehr Ordnung als auch repräsentative Fläche für die edlen Baraccessoires. Das Regal TRESOR ist aus Stahl und ist in den Lackierungen Titan, Schwarz gaufriert, Glas fumé oder Bronze verspiegelt erhältlich. Die viertürige Anrichte ARIZONA mit Fronten aus Brushed Bronze wirkt mit der Glasplatte in lackiertem Mokka echt luxuriös.

Stauraum mit femininem Touch

Die Kommoden DOLLY von Estel in hellem Rosa verleihen dem Raum einen femininen Touch. Charakteristisch bei der Kommode DOLLY sind die abgerundeten Ecken. Die Oberflächen sind matt lackiert und die Füße verchromt, was die dezente Eleganz noch zusätzlich unterstreicht. Mit insgesamt 5 großen Schubladen bietet DOLLY viel Platz und Stauraum.

Das System 36e18 und die fast schwebend wirkende Regalwand AIR von Lago setzen im Wohnraum von Camilla Lunelli, der Kommunikationsdirektorin von Ferrari Spumante, ein klares architektonisches Statement.

Das Bücher-Regal aus der Kollektion AIR von Lago spielt mit der Geometrie der Natur, die sich im Großformat-Fenster des Raumes spiegelt.

Das Regalwand System OVER, das von Castiglia Associati für MisuraEmme design wurde, verfügt über ein integriertes Lichtsystem, mit dem ausgewählte Bereiche der Regalwand in Szene gesetzt werden können. OVER ist zudem eine Materialkomposition aus Massivholz, Leder, Marmor und Metall, die individuell pro Bereich der Regalwand kombiniert werden können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Schlafzimmer sind begehbare Kleiderschränke der Traum eines jeden Mode-Fans. Oder wer genug Raum hat, der verwandelt diesen gleich in ein eigenes Ankleidezimmer.

Das Ankleidesystem NIGHTPORT von Cattelan gibt dem heimischen Ankleidezimmer einen Edel-Boutique Look and Feel. Der begehbare Einbauschrank kann an der Wand oder Decke befestigt werden. Die Säule und Träger sind aus Stahl lackiert wahlweise in Graphite oder Schwarz gaufriert.

Wer keinen separaten Raum zur Verfügung hat für seinen begehbaren Kleiderschrank, für den gibt es eine schöne individuell gestaltbare Lösung von LAGO: Den Kleiderschrank N.O.W.

Die Fronten des Kleiderschranks N.O.W. von Lago lassen sich je nach Designvorliebe farblich und vom Material her individuell gestalten. Bei N.O.W. wird jeder zum Designer seines Stauraums.

 

Download Pressemitteilung:

download Pressemitteilung WHO’S PERFECT Stauraum ist nicht nur praktisch sondern kann auch edel inszeniert sein

Download Bilder:

download Image 1 bis 4

download Image 5 bis 12